Bodytalk

BodyTalk - Sprache des Körpers

Ihr Körper spricht ständig zu Ihnen - mit Wohlgefühlen und auch mit Symptomen wie Muskelverspannungen, Schmerzen, innerer Unruhe, Angstgefühlen, Antriebslosigkeit, Infektanfälligkeit und Spannungskopfschmerzen, um nur einige zu nennen.

 

Welche einzigartige Geschichte erzählt Ihr Körper ?

Sowohl jede Entscheidung als auch jede Erfahrung hat zu Ihrem derzeitigen Gesundheitszustand beigetragen. Jede Narbe oder Lachfalte, jedes Muttermal hat seine eigene Geschichte. Mit BodyTalk als ganzheitlicher Gesundheitsfürsorge kann die gesamte Geschichte synchronisiert werden, indem der Einfluss sämtlicher Faktoren berücksichtigt, mit einbezogen und verstanden wird. Die Geschichte verstehen - die Perspektive verändern.

 

 

Die innere Weisheit

Jeder Mensch hat ein inneres Gleichgewicht und eine ihm angeborene innere Weisheit. Die Fähigkeit, sich selbst zu regulieren wohnt jedem biologischen System inne. Schauen wir uns als Beispiel einen Schnitt in den Finger an. Im Normalfall verschließt sich die Wunde innerhalb weniger Minuten und der Heilungsprozess beginnt. Nach einer Weile lässt sich nichts mehr von dieser Verletzung bemerken.

Stress ist der Hauptfaktor, wodurch dieses Gleichgewicht und die Fähigkeit der Selbstregulation geschwächt werden kann. Zu Stressfaktoren zählen beispielsweise Emotionen wie Angst und Ärger, Hitze, Kälte, freie Radikale, Schlafmangel, Unverträglichkeiten, der Mangel oder das Zuviel eines Stoffes und Vieles mehr.

Indem während der BodyTalk Balance die Zusammenarbeit der rechten und linken Gehirnhälfte optimiert wird, kann dadurch direkt auf das Stresszentrum ein regulierender Einfluss genommen werden.

Harmonisierung durch BodyTalk

Um uns gesund und wohl zu fühlen, kommt es nicht nur auf die Funktionstüchtigkeit der einzelnen Körperteile, Organe, Drüsen und Meridiane an. Gesunde Teilbereiche können ihr Potential nicht entfalten, solange sie nicht miteinander kommunizieren und synchronisiert arbeiten. Der menschliche Körper ist wie ein Symphonie-Orchester. Selbst wenn alle Instrumente optimal gestimmt sind, wenn sie nicht aufeinander abgestimmt sind, so entsteht keine Symphonie, sondern nur großer Lärm.

BodyTalk wirkt in diesem Fall wie ein Dirigent - synchronisiert, balanciert und harmonisiert.

Wie läuft eine BodyTalk Balance ab?

Zu Beginn einer BodyTalk Balance steht ein kurzes Einführungsgespräch, in dem wir besprechen, warum Sie eine BodyTalk Balance wünschen und wie Ihre derzeitige Lebenssituation aussieht.

Danach liegen Sie bequem auf einer Behandlungsliege, während ich Ihren Körper systematisch mittels Muskelbiofeedback am Handgelenk frage, welche spezifischen Körperbereiche nicht mehr optimal im Gleichgewicht sind. Dabei konzentriere ich mich als Anwender nicht auf das Symptom als Problemträger, sondern habe den gesamten Menschen im Blick. Es geht darum zu erkennen, dass ein Einzelteil immer in Wechselwirkung mit dem gesamten Körper und dessen Umgebung steht. 

So können wir an die Wurzel Ihrer körperlichen und emotionalen Symptome kommen.

Durch vertiefte Atmung, Berührung und Tippen auf Kopf und Brustbein können diese Körperbereiche wieder vernetzt und aktiviert werden. Blockaden und Disharmonien können sich lösen, Balance und Wohlbefinden wird gefördert.

Die einfache Technik der BodyTalk Anwendung besteht darin, die Kommunikation einzelner Bereiche und Systeme im Gesamtkomplex Mensch wieder zu ermöglichen und zu optimieren und somit die einem Jeden innewohnende Selbstheilungskraft anzusprechen.

Gerne bin ich Dolmetscherin Ihres Körpers für Sie.

Eine BodyTalk Balance dauert ca.  60 Minuten

(Kostenpunkt: 70,00 € + 19% MWSt = 83,30 €)

 

 

 

 

 

 

 

Matrix-Arbeit:

In der Matrix-Arbeit im BodyTalk System geht es um das dynamische Zusammenspiel mehrerer Individuen in einer Gruppe, z..B. in Familien, Teams, oder Vereinen sowie auch in Firmen oder Schulklassen.

Eine Matrix-Balance kann sich aus einer regulären BodyTalk Balance entwickeln, weil die Situation in einer bestimmten Gruppe, in diesem Moment  für diesen Menschen in Balance gebracht werden möchte. 

Es kann auch eine spezifische Agenda-Balance für ein bestimmtes Gruppensystem stattfinden. Hier ist wichtig, dass einer der sogenannten "Matrix-Halter" (z.B. Firmeninhaber, Fussballtrainer, Vater, Mutter, etc.) einen Termin für eine Balance wahrnimmt oder zumindest sein Einverständnis hierzu erklärt. 

 

Cortex-Balance:

Unser Gehirn besteht aus zwei Gehirnhälften : der (kreativen, intuitiven, "weiblichen") rechten Gehirnhälfte und der (strukturierten, planenden, "männlichen") linken Gehirnhälfte. Die Gehirnrinde nennt man Cortex und sie besteht aus vier Cortexbereichen: Hinterhauptslappen, Scheitellappen, Stirnlappen und Schläfenlappen.

Durch die Balance der Cortexbereiche des Gehirns verbinden wir alle Cortexbereiche und vor allem die linke und die rechte Gehirnhälfte miteinander. Diese einfache Technik kann die Kommunikation zwischen den beiden Gehirnhälften verbessern, was die Leistung des Gehirns und damit unser allgemeines Wohlbefinden insgesamt steigert. Im Einzelnen führt die Cortex-Balance zu einer sofortigen Verbesserung der Denkfähigkeit, der Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit und trägt zur Verringerung von Stress bei. 

Mit der täglichen Anwendung der Cortex-Balance können viele Bereiche des alltäglichen Lebens entstresst werden und auch BodyTalk Balancen können tiefer und nachhaltiger in ihrer Wirkung sein. Deshalb ist mir wichtig, jedem die Anwendung dieser einfachen Technik an die Hand zu geben.

 

BodyTalk Access:           

Mit BodyTalk Access gibt es eine Möglichkeit, die positive Wirkung von fünf einfachen Techniken aus dem BodyTalk Protokoll, in die tägliche Routine einzubauen. Im 1-Tages-Seminar erlernt man eine Kombination aus den Techniken

  • Cortex-Balance
  • Switching (Stressreduzierung)
  • Hydration (Wasserhaushalt)
  • Körperchemie (Immunsystem)
  • reziproke Paare (Muskel-Skelett-System)

zur Gesundheitsfürsorge im Sinne von "Hilfe zur Selbsthilfe". Der Grund für die Wirksamkeit liegt in der Optimierung der körperinternen Gesamtkommunikation. Außerdem regt es die Fähigkeit des Körpers an, ein gesundes inneres Gleichgewicht zu erlangen und beizubehalten. Sozusagen der tägliche Hausputz. 

Zur Unterstützung von  BodyTalk Balancen bei einem BodyTalk Anwender ist die regelmäßige Anwendung von BodyTalk Access äußerst hilfreich und kann ermöglichen, dass bei einer BodyTalk Balance sofort in tiefere Bereiche eingestiegen werden kann. Auch die Nachhaltigkeit von BodyTalk Balancen wird gefördert und unterstützt.

BodyTalk Access 1-Tages-Seminare werden in regelmäßigen Abständen angeboten. (Siehe Veranstaltungen)

________________________________________________________________________________

Das BodyTalk System wurde in den 90er Jahren von Dr. John Veltheim entwickelt und wird seitdem beständig nach neuesten Erkenntnissen ergänzt und erweitert. Es kombiniert die Erkenntnisse der modernen Wissenschaft mit traditionellen Methoden 

BodyTalk ermöglicht bewusste Gesundheitsfürsorge im Einklang mit Körper, Geist und Seele und kann auf tiefer Ebene unsere Selbstheilungskräfte aktivieren.

BodyTalk ist keine Diagnosemethode und wird nicht zur Behandlung spezifischer Krankheiten angewandt. Es kann den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker in Krankheitsfällen nicht ersetzen.

 

 

Wer bietet diese Leistung an? 
Leiterin des Seminarhauses, zertifizierte BodyTalk Anwenderin (CBP), Rebalancing-Masseurin i.A.